stock-photo-hot-chocolate-in-a-cup-dark-styled-photo-top-view-425144935.jpg

Kakao Zeremonien

Kakao Zeremonie

Himmel und Erde verbinden

Ich liebe Kakao. Doch der uns bekannte Kakao hat nichts mit dem echten heiligen Rohkakao zu tun, der von vielen Kulturen seit hunderten von Jahren für Zeremonien verwendet wird.

Der Kakao den wir kennen ist voll mit Zucker, Milch und künstlichen Stoffen, wobei meistens kommerziell hergestellte Industrieschokolade verwendet wird. Mit echtem Rohkakao hat das nichts zu tun.

Dieser ist voll mit Nährstoffen und Mineralien wie Magnesium, Chrom, Kupfer, Kalzium, Mangan, Zink, Schwefel, Eisen, Kalium und B-Vitaminen. Echter Rohkakao aktiviert Dopamin und Serotonin im Gehirn und erzeugt Gefühle der Glückseligkeit und Freude. Auch die Verarbeitung ist eine andere. Zeremonieller Kakao ist roh und wird sonnengetrocknet, statt geröstet. Dadurch bleiben die natürlichen Nährstoffe erhalten.

Auch der Geschmack ist nicht mit dem kommerziellen , süßen Kakao vergleichbar, sondern  ist eher bitter, nussig und erdig.

In einer Kakao Zeremonie verbinden wir uns mit Himmel und Erde, wir trinken Kakao um wieder mit uns selbst in Kontakt zu kommen,  um uns mit unserem Herzen zu verbinden. Dies wird (je nach Thema) mit Meditation und spiritueller Praxis von mir begleitet. Auch ätherische Öle - ebenfalls Geschenke von Pachamama werden uns bei dem jeweiligen Thema unterstützen.